RHEA


Personalien:
Vater: Uranos
Mutter: Gaia
Gatte: Kronos
Nachkommen: (von Kronos) Hestia, Hera, Demeter, Hades, Poseidon, Zeus

"Tatsachen":
Eine der Titaninnen. Sie wurde vielleicht als Muttergöttin verehrt. Weil Kronos alle ihre gemeinsamen Kinder aufaß, hinterging sie ihn und versteckte Zeus, ihren Jüngsten, auf der Insel Kreta.
Drehbuch:
Schau, wie lieb er ist, der Kleine. Ich glaube, ich werde ihn Zeus nennen. Gitti-gitti-gitt...
Aber, um Gottes Willen, was soll ich jetzt tun? Wenn Kronos es erfährt, dann wird er ihn aufessen, genauso wie er es mit den anderen fünf Kleinen gemacht hat. Das halte ich nicht mehr aus!
Und alles nur wegen der Wahrsagerin, die meinte, daß eines der Kinder ihn von der Macht reißen würde. So ein Unsinn. Ich bin ja nicht so abergläubisch, aber er ist es leider, dieses Mannsbild. Es ist unglaublich, wie sich ein Menschen verändern kann. Anfangs war er ja zärtlich und lieb, aber kaum waren wir verheiratet, spuckte er gleich andere Töne. Unausstehlich ist er geworden und selbstherrlich auch. Kein Mitleid hat er außerdem, schon gar nicht mit den Kindern. Gitti-gitti-gitt...
Schau doch nur, wie lieb er ist, dieser Kleine. Da schau her, jetzt lächelt er auch noch!
Was soll ich nur tun? Kronos merkt natürlich an meiner Figur, daß ich nicht mehr schwanger bin, das kann ich ihm nicht verheimlichen. Aber... nein, ich weigere mich, ihm den Kleinen zu zeigen!
Vielleicht könnte ich ihn überlisten? Dort, der längliche Stein da drüben. Den könnte ich einwickeln und den Buben hier in der Höhle versteckt halten. Ist der Stein aber nicht zu schwer? Doch, ein wenig vielleicht, aber das merkt er ja doch nicht. Er kümmert sich ja nicht um solche Dinge. Warte - jetzt habe ich es! Ich schneide mir die Haare kürzer und lege sie da oben auf den Stein. Das schaut dann echter aus. So, genau so ist es gut. Jetzt gehe ich.
Die Mama kommt gleich wieder, kleiner Zeus, mach Dir keine Sorgen. Oh Gott, was bist du für ein liebes Kind! Gitti-gitti-gitt.....
Bernhard Kauntz, Västerås 1998
Zurück zu oder zur

webmaster@werbeka.com